lovesong
Gratis bloggen bei
myblog.de

10.6.07 20:18


Geduld

Ich hab heut einen Kranich beobachtet, wie er am Wegrand hin und her sotolziert ist. Seine Augen immer auf die gleiche Stelle gerichtet, auf sein Ziel. Nie hat er es aus den Augen gelassen. Er hat dagestanden voller Stolz und mit dieser unendlichen Geduld. Auf die passende Möglichkeit gewartet sein Fressen fassen zukönnen. Er hat sein Ziel nie aus den Augen verloren, obwohl er wusste, wenn er nur einen flaschen Schritt macht, ist alles vorbei.
Ich wünschte, ich hätte diese Geduld und den Mut mein Ziel nicht aufzugeben. Die Kraft solange zu warten und still zustehen bis sich eine passende Möglichkeit ergibt es zu erreichen... 

2.6.07 14:02


Stehen geblieben...

Ich habs Gefühl ich dreh mich im Kreis oder bin sogar ganz stehen geblieben und alle andern sind weiter gegangen. Ich sehe sie vor mir und würde so gerne zu ihnen gehören, mit ihnen gehen, doch egal wie sehr ich mich bemühe, ich werde sie nicht erreichen. Vielleicht sehen sie meine Bemühungen, doch sie werden nicht zurück kommen (können?)und mir helfen... nicht heute und auch nicht morgen. Vielleicht werde ich es irgendwann aus eigener Kraft schaffen sie einzuholen oder ich werde sie aus den Augen verlieren. Vielleicht werde ich mit jemandem weitergehen, der mich eingeholt hat und sich um mich kümmert... vielleicht...
30.5.07 21:44


Mädelsabend

Von Samstag auf Sonntag war Mädelsabend bei Cora. Naja nur Mädels sind wir nicht geblieben aber es war trotzdem ein toller Abend. Endlich wieder mal schöne Bilder gemacht und ich hab mich auch endlich mal wieder wohl gefühlt.
Davor waren wir noch in Freiburg shoppen. Eigentlich wollte ich ja kein Geld ausgeben, aber hab mir dann trotzdem eine Hose und zwei Tops gekauft. War ein toller Tag, hoff die restlichen Ferien werden auch noch so gut.
Heute wird erst mal schön gechillt (:
28.5.07 14:37


Gefühle

Nicht ausgeschlossen aber auch nicht das Gefühl dazu zu gehören ):

Immer wieder das selbe und immer noch kein Ausweg, keine Besserung gefunden... leer, alleine, unwichtig... was kann man machen?!?!

21.5.07 20:49


Glück ist ganz einfach

Nur das tun was du gerade tust und sei es noch so gewöhnlich und scheinbar belanglos. Nicht vorraus schauen, nicht zurück blicken. Sich vom ganzem Herzen dem einen Augenblick widmen

20.5.07 13:02


Sprachlos?

Es scheint, als wär es uns nicht möglich miteinander zu reden, obwohl wir uns doch schon so lange kennen. Jeder hat Angst des Falsche zu sagen und damit den anderen zu verletzen, doch ein klärendes Gespräch ist genau des was wir brauchen...
Es scheint, als wären wir Sprachlos und stumm.
13.5.07 22:02


 [eine Seite weiter]